ADELWIN SÜDMERSEN

Adelwin-Suedmersen-web

„Wollen wir menschlichere, lebendigere, produktivere Lebensumstände schaffen […], ist das Erfinden, Durchdenken und experimentelle Durchspielen möglicher, wünschbarer, humanerer Zukünfte von erstrangiger Bedeutung.  Robert Jungk

Eine neue Beteiligungskultur bewirkt eine effektivere Gestaltung politischer Prozesse, generiert nachhaltige Lösungen und trägt vor allem zu einer lebendigen Gesellschaft bei, in der Vertrauen und gegenseitige Wertschätzung einen hohen Stellenwert haben. Aus meiner Sicht sind individuelle und erfolgreiche Partizipationsverfahren ein wichtiger Schlüssel für nachhaltiges Engagement innerhalb der Gesellschaft, da ein Gefühl der Zufriedenheit, der persönlichen Anerkennung und besonders der eigenen Einflussmöglichkeiten geschaffen wird.

Qualifikationen und Erfahrungen:

• Master of Science im Fachbereich Landeskultur und Umweltschutz

• Mediaton auf Grundlage der Gewaltfreien Kommunikation
(ausgebildet nach den Standards des Bundesverbandes Mediation)

• Bauberater kdR –  für nachhaltiges Bauen

weiter zu Daniel Holtermann →

← zurück zu Team